USV – Unterbrechungsfreie Stromversorgung  
 

Warum?

USV – Unterbrechungsfreie Stromversorgung – ist in Unternehmen ein kritischer Faktor. Insbesondere EDV- und Telekommunikations-Komponenten sind durch Stromausfall und -schwankungen in ihrer Funktionsfähigkeit bedroht.

Risiken

 Durch die Freigabe des Strommarktes drängen neue Anbieter auf den Markt. Ob diese die bisherige "Stromqualität" halten werden, ist bislang unbekannt.
 Die Wiederherstellung einer Netzwerkanlage nach einem Stromausfall kann bis zu 48 Stunden, die Wiedereingabe verlorener Daten mehrere Wochen dauern. Die Kosten für die Wiedereingabe von nur 1 MB Daten liegen weit über 1 000 Mark. Bei CAD/CAM sind Daten oft unwiederbringlich verloren. Schnell sind Kosten von 25 000 Mark oder gar Millionenwerte erreicht.
 Wer auf EDV-Geräte beruflich angewiesen ist, braucht eine USV. Das gilt auch für die ISDN-Anlage großer und kleiner Firmen zur Sicherung der Erreichbarkeit.

Auch eine Batterie

Eine USV schützt sowohl gegen Datenverluste, als auch gegen Hardware-Schäden. Sie verfügt über eine eigene Batterie, mit der die Energieversorgung für angeschlossene Geräte gesichert ist. Unerwartete Datenverluste werden so vermieden. Bei längerem Stromausfall bleibt genügend Zeit, um Daten zu sichern und das EDV-System ordnungsgemäß abzuschalten. Alle USV-Systeme filtern die Stromversorgung in bestimmtem Umfang. Dadurch wird die Qualität der Stromversorgung erhöht und die Lebensdauer der angeschlossenen Hardware verlängert.

Technologien – Die Anwendung entscheidet

Dabei bietet die Offline-Technologie im Desktop-Bereich kostengünstig ausreichende Sicherheit.

Für die Absicherung von Servern sollte die Line-interaktive Technologie gewählt werden, bei der die USV von einem Mikroprozessor gesteuert wird. Dieser überwacht die Spannungsqualität und schaltet bei Unterschreiten kritischer Grenzwerte zunächst einen Booster zur Spannungsanhebung zu. Nur im Bedarfsfall wird die Batterie aktiviert.

Hard- und Softwareschäden durch Spannungsschwankungen zu 100% verhindern können nur Systeme, die im Dauerbetrieb arbeiten und eine galvanische Trennung bieten. Solche Anlagen werden auch als Online-Systeme bezeichnet. Dabei wird die Spannung durch Umwandlung von Wechsel- zu Gleichstrom und zurück vollkommen regeneriert. Die Spannungsqualität am Ausgang zum Verbraucher ist gleichbleibend hoch. Simultan zu diesem Prozess wird die Batterie geladen. Zugeschaltet wird Sie auch bei diesem System nur bei Stromausfall.

Stellvertretend seien hier einige USV-Hersteller genannt:

 MGE UPS SYSTEMS - Merlin Gerin
 APC - American Power Conversion.

 
 
Zähler   Hinweise
Zurück



Unser Link-Tipp
Freiwillige Feuerwehr Konstanz