Hoaxes  
 

Computer-Viren, die keine sind

Seit Jahren kursieren Warnungen vor – angeblichen – Viren, die sich per Email verbreiten sollen. Darin werden die Empfänger aufgefordert, Emails, die im Betreff ("subject") einen bestimmten Begriff enthalten, nicht zu lesen, sondern sofort zu löschen. Andernfalls würde ein Virus furchtbare Dinge mit dem Rechner des Empfängers anrichten.

Zum "Virus" wird das erst dann, wenn gutgläubige Anwender diese "Warnungen" weiter verbreiten. Gegen diese "Viren" sind nicht einmal Computer-Redakteure gefeit (Computerwoche: Vorsicht vor Weihnachtsgrüßen und PP-Online in den Top Ten News).

Wenn Sie eine Email erhalten, die eine solche Warnung enthält, leiten Sie diese NICHT weiter, sondern löschen sie diese einfach.

Für diese "Viren" hat sich folgerichtig der Begriff Hoaxes eingebürgert. Hoax stammt aus dem Englischen und bedeutet soviel wie Falschmeldung, (Zeitungs)Ente, Schabernack, Streich.

Informative Seiten über Hoaxes:

 Hoax-Seite der TU Berlin
 Über sogenannte "Email-Viren" bei der Uni Hamburg

 
 
Zähler   Hinweise
Zurück



Unser Link-Tipp
Freiwillige Feuerwehr Konstanz