Betriebssysteme  
 

Das Betriebssystem ist die Seele eines jeden Computers. Deshalb ist hier die Wahl besonders sorgfältig zu treffen. Stärken und Schwächen der Betriebssysteme müssen vor deren Verwendung gut bekannt sein. Sind höhere Ansprüche an Sicherheit und Stabilität gefordert?

Auch organisatorische Erfordernisse im Unternehmen müssen berücksichtigt werden (z. B. hohe Anforderungen beim Zugangsschutz). Nicht zuletzt gibt Branchensoftware, zu welcher es keine Alternative gibt, vor, welches Betriebssystem eingesetzt werden muß. Bei der Auswahl muß auch berücksichtigt werden, welche spezielle Hardware eingesetzt werden soll; nicht immer sind Treiber verfügbar.

In den seltensten Fällen ist es damit getan, ein Betriebssystem einfach auf den Computer aufzuspielen. Anpassungen an den eigenen Betriebsablauf und Optimierungen sind wichtig.

 Windows 2000 Professionell
 Windows 98
 OS/2
 Unix/Linux
 MacOS

Bei uns finden sie auch Know-how zu Windows NT 4.0 Workstation, Windows 95, Windows für Workgroups, Windows 3.x und DOS (MS, IBM, Novell)!

 
 
Zähler   Hinweise
Zurück



Unser Link-Tipp
Freiwillige Feuerwehr Konstanz